Jg. 8 besucht die DASA

 

Am frühen Morgen des 5. Dezember 2018 brachen die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 nach Dortmund auf, um die DASA zu besuchen. DASA, das ist die Abkürzung für Deutsche Arbeitsschutzausstellung. In dem 1993 gegründeten Museum für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit kann man interaktiv auf etwa 13.000 m² Ausstellungsfläche viel über Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit lernen.

 

Foto von Malchen53 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Nach einer kurzen Einführung in den Aufbau der Ausstellung, konnten sich die Schüler und Schülerinnen selbständig in dem Bauwerk bewegen und die Ausstellungsstücke erkunden.  Zu den besonderen Attraktionen gehören unter anderem der von den Schülern und Schülerinnen getestete LKW-Simulator, der Rennwagen-Simulator, das DASA-DROM und der 10m hohe E-Ofen, an dem Stahlwerker 30 Jahre lang Stahl schmolzen.

Foto von Arnoldius - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

 

Foto von Arnoldius - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Nach einem Gang über den Dortmunder Weihnachtsmarkt kamen alle wieder am späten Nachmittag in Schmallenberg an.


 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzrichtlinie Ok