CKS-Staffel gewinnt deutlich über 8 mal 100 Meter beim innogy - Wettbewerb

 

Bereits traditionell war am Montag, dem 11.06.2018 Willi Wülbeck, Weltmeister im Staffellauf von 1983, zu Gast auf dem Sportplatz des Schulzentrums. Wieder versuchten Schüler und Schülerinnen verschiedener Schule seinen damaligen Rekord von 1:43 Minuten zu knacken.

Staffeln aus der Grundschule Schmallenberg, der Grundschule Gleidorf, des Gymnasiums und der Hauptschule waren gemeldet.

Im Vorfeld trainierten Frau Weber und Herr Schultz mit viel Engagement zwei Staffeln unserer Schule, wobei besonders die Übergabe des Staffelstabes immer wieder geübt wurde.

Bei bestem Sommerwetter startet dann der Lauf über 800 m vor dem begeisterten Publikum. Für die Läufer*innen der CKS wurde es richtig spannend als sie gegen die Staffeln des benachbarten Gymnasiums antreten mussten. Doch schon nach kurzer Zeit zeigte sich, dass sehr starke Läufer*innen unsere Schule unterwegs waren. Mit einer Spitzenzeit von 1:52,34 liefen sie einen deutlichen Vorsprung heraus und landeten an diesem Vormittag auf dem ersten Platz. Sie konnten zwar den Rekord von Willi Wülbeck nicht knacken, erreichten aber mit ihrer Zeit einen vorderen Platz aller bisherigen Schulergebnisse. Sie fahren am 11. Juli zum NRW-Finale in Leverkusen.

Auch die zweite Staffel unserer Schule erreichte mit 2:03,05 Minuten einen tollen dritten Platz und wurde nur knapp von einer Staffel des Gymnasiums geschlagen.

Bürgermeister Halbe gratulierte allen Sportlern und Sportlerinnen, die für die CKS das Preisgeld von 150 €, T-Shirts und Urkunden in Empfang nehmen durften.


 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies einverstanden.
Datenschutzrichtlinie Ok